Fachbereiche


Fachbereich Kunst

In einer durch Bilderflut geprägten Welt ist es unverzichtbar, die Bildkompetenz und die visuelle Kompetenz der Schüler zu fördern. Bilder sind allgegenwärtig, im Mittelpunkt des Faches Kunst steht das Bild.

Fachbereich Mathematik

Mathematische Arbeitsweisen fördern wie präziser Sprachgebrauch, Entwicklung klarer Begrifflichkeiten, folgerichtige Gedankenführungen und Argumentationen, systematisches Vorgehen und das Erfassen von Zusammenhängen. Beim Entdecken von Gesetzmäßigkeiten sowie beim Vergleichen und Reflektieren von Lösungswegen bilden sich fundamentale Denk- und Handlungsstrategien  heraus. Erfahren Sie mehr, wie wir die Kompetenzerwartungen für das Fach Mathematik in den Anforderungsebenen Erster allgemeinbildender Schulabschluss, Mittlerer Schulabschluss und Übergang in die Oberstufe nach den Fachanforderungen des Landes Schleswig- Holstein unterrichten.

Fachbereiche NaWi, Physik, Chemie und Biologie

Kenntnisse im naturwissenschaftlichen Bereich vertiefen, individuelle Interessen nachgehen und als Umwelt-Forscher in Form von kleinen Projekten tätig werden. Selbständig lernen naturwissenschaftlichen Fragestellungen nachzugehen, Hypothesen aufzustellen, Experimente selbständig planen, uvm.

Fachbereich Musik

Musik sprechen, erleben und fühlen. Neben den Schwerpunkten des Instrumentalspiels im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts 7 – 10 und der Instrumentalgruppen in den Jahrgängen 5 und 6 steht die individuelle Bildung musischer Fähigkeiten im Vordergrund.

Fachbereich Englisch

English is a language!

Englisch ist eine Sprache – in diesem Sinne arbeiten wir hier in St. Michaelisdonn dank der Tablets  sprachpraktischer als je zuvor! Wir nutzen das iPad im Englischunterricht beispielsweise um Aufzeichnungen zu machen, Sprachmemos in englischer Sprache zu verfassen, Texte zu tippen und diese vom Programm vorlesen zu lassen, Präsentationen vorzubereiten, Interviews aufzunehmen, Videos in englischer Sprache zu vorzuführen –  modern, zeitgemäß und immer in Hinblick auf das Ziel – das Sprechen!

Fachbereich Deutsch

Unser Hauptanliegen im Deutschunterricht ist es, sich rezeptiv, produktiv aber auch reflektierend mit Sprache auseinanderzusetzen. Dazu gehört es in allen Fächern, dass die Lernenden lesen, schreiben, sprechen und zuhören.

Für die gesellschaftliche Teilhabe sowie die schulische und berufliche Bildung ist ein sicherer Gebrauch gesprochener und geschriebener Sprache unabdingbar.

Im Deutschunterricht soll allen Lernenden die Möglichkeit gegeben werden, ausgehend vom individuellen Leistungsniveau kooperativ, handlungsorientiert und produktiv fachliche und überfachliche Kompetenzen auszubauen, sodass ein späterer Übergang in die weiterführenden Schulen und die Berufswelt gewährleistet wird. Unterstützt werden diese Ziele durch die an unserer Schule einhergegangene Digitalisierung.

 

Dieser Bereich befindet sich aktuell in der Entwicklung und ist noch nicht vollständig.

Menü